Denken. Quatschen. Musik. Folge 2

„KREATIVITÄT AUF KNOPFDRUCK? TIPPS, WENNS MAL NICHT SO LÄUFT.“

Hallo und herzlich Willkommen zu meiner zweiten Folge in der Reihe Denken. Quatschen. Musik.

Schön, dass Du eingeschaltet hast.

Mein Name ist Nicole Jukic und heute möchte ich mit Dir über das Thema „Kreativität auf Knopfdruck? Tipps wenn’s mal nicht so läuft“ quatschen.

Das tolle ist, Du musst gar keinen offensichtlich kreativen Beruf haben, damit diese Episode für dich Sinn macht. Ich bin mir sicher, dass JEDER mindestens einen guten Gedanken aus dieser Folge in sein Leben mitnehmen kann. Sei auch DU dabei!

Du bist herzlich eingeladen, Dich mit mir und anderen über das Thema auszutauschen.

Hierfür kannst du mir über Facebook, Instagram oder die Website (www.nicolejukic.com) schreiben oder den Beitrag kommentieren.

Ich freue mich über Dein Feedback und hoffe wir hören uns beim nächsten Mal wieder.

Das Thema wird sein: „Musik und Gesundheit. Ein immer noch unterschätzter Bereich?“
Quellen- und Linkliste

Stangl, W. (2020). Stichwort: ‚Kreativität‘. Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik.
WWW: https://lexikon.stangl.eu/542/kreativitaet/ (2020-06-13)

Hartmann, Alexander (2015): Mit dem Elefant durch die Wand. Wie wir unser Unterbewusstsein auf Erfolgskurs bringen. Eine Gebrauchsanweisung. Ariston.

Hier findest Du zum Beispiel ein ziemlich cooles Gratis Hörbuch von Alexander Hartmann:

https://www.alexanderhartmann.de/kostenlos/

Cameron, Julia (2009): Der Weg des Künstlers. Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität. München: Knaur Taschenbuch.

Gibt es auch als Hörbuch

David EaglemanAnthony Brandt (2018): Kreativität. Wie unser Denken die Welt immer wieder neu erschafft. Siedler-Verlag.

Ideen für Künstlertreffs

Barfußpfad

Ausstellung Carsten Westphal

Oksana Kyzymchuk in der Galerie auf Zeit (Kassel)

Mal indisch oder afrikanisch Essen gehen:

Abessina

Trimurti

Meditation kurz: https://www.youtube.com/watch?v=ockCQMt9kM0

Von ihr gibt es by the way auch tolle Yoga-Einheiten (für Anfänger und Fortgeschrittene)

Meditation längerer Zeitraum: www.deepakchoprameditation.de

hier kann man sich am bis zum 15.6 also heute noch für ein 21-tägiges Meditationsprogramm anmelden. Es gibt immer wieder solche Aktionen (Newsletter abbonieren).

HIER DIE TIPPS IN STICHWORTEN: 

KURZFRISTIGE TIPPS

à Brainstorming

à Mach etwas, das du noch nie getan hast.

à Lass laufen (ohne Zensur)

à Tausche Dich mit anderen aus

à Es gibt nie nur eine Lösung des „Problems“ – probiere viel aus, schaffe viele Optionen.

à Scheue kein Risiko: Akzeptiere, dass es auch Niederlagen geben wird.

à Akzeptiere, dass du eine Blockade hast.

à Fülle deinen Fischteich – Fülle dein Reservoir

 

LANGFRISTIGE TIPPS

à Schreibe Morgenseiten

à Veranstalte 1x die Woche einen Künstlertreff

à Schreibe ein Dankbarkeitstagebuch

à Reserviere dir in deinem Kalender Blocktime

à Meditiere

à Sprich mit Freunden

àDenk an die „Guten alten Zeiten

à Spiele wieder ein Spiel

àSchreibe und Lebe deine Löffelliste!

àAchte auf deinen Umgang mit Niederlagen

àBewerte Grundsätzlich nicht zu vorschnell

à Präsenz: überprüfe regelmäßig wie präsent Du im Augenblick bist

àVerzichte auf Perfektionismus

àDenke an das Pareto-Prinzip

à Denke an das Parkinson-Prinzip

à Schließe Dich Netzwerken an oder gründe eigene Netzwerke

à Bilde eine Mastermind- Gruppe

 

 

Kommentar verfassen